Abschlussveranstaltung mit Bürgermeisterkandidat Josef Spinnler und der Bürgerliste

Im Bürgersaal in Lengthal fand am vergangenen Sonntagabend die letzte Informationsveranstaltung zur Kommunalwahl statt. Josef Spinnler und seine Bürgerlistenkandidaten blickten dabei auf insgesamt acht Veranstaltungen im gesamten Gemeindegebiet zurück, bei denen sie vielfältige Eindrücke gewinnen und positive Resonanz aus der Bevölkerung erfahren konnten. Bürgerlistenvorstand Peter Neumeier begrüßte die zahlreichen Gäste und wertete ihr Interesse auch als Wunsch nach einem Wechsel in der Gemeindepolitik. Nach der obligatorischen Vorstellung der Kandidaten der Bürgerliste und deren Beweggründe für ihr Engagement fasste Josef Spinnler seine Erfahrungen aus den vergangenen Wahlveranstaltungen zusammen. Seine Ziele für einen neuen Politikstil seien schon im November letzten Jahres auf ihrer Homepage veröffentlicht worden.

Bericht lesen

Bürgermeisterkandidat und Bürgerliste auf Vorstellungstour durch die Gemeinde

Forst, Ottering, Moosthenning und Rimbach waren die weiteren Stationen einer Veranstaltungsreihe mit dem Bürgermeisterkandidaten Josef Spinnler. Bürgerlistenvorstand Peter Neumeier begrüßte die zahlreichen interessierten Gäste, darunter auch aktive und ehemalige Gemeinderäte aus den verschiedenen Ortschaften und konnte sich über ein jeweils volles Haus freuen. Er stellte die Kandidaten der Bürgerliste als motiviertes und engagiertes Team für die Kommunalwahl vor.
Bericht lesen

Der Mensch steht im Mittelpunkt
Oberschellhart, Thürnthenning und Dornwang waren die ersten Stationen einer Reihe von Informationsveranstaltungen zu bevorstehenden Kommunalwahl. Die Veranstalter konnten sich jeweils über ein volles Haus freuen. Bürgerlistenvorstand Peter Neumeier begrüßte die zahlreichen Mitbürger und freute sich über deren Interesse an der Kommunalpolitik und der zukünftigen Entwicklung der Gemeinde Moosthenning.

Bericht lesen
Der Vorsitzende der Bürgerliste, Peter Neumeier eröffnete vor kurzem im Pfarrheim in Lengthal die Versammlung mit der Begrüßung der Mitglieder sowie den anwesenden Gästen. Außerdem begrüßte er den bereits nominierten Bürgermeisterkandidaten, Josef Spinnler und hieß ihn willkommen. Zu den Kommunalwahlen im März 2014 tritt die Bürgerliste mit einer neu formierten dynamischen Aufstellung an. "Diesbezüglich ist es sehr erfreulich, dass die Mitgliederzahl der Bürgerliste stetig ansteigt", so Peter Neumeier. Neumeier führte weiter aus: "Die Bewerber der Bürgerliste stehen für ein breitgefächertes Spektrum des gesellschaftlichen Lebens im gesamten Gemeindebereich. Die Kandidaten decken die Bereiche Familien-, Jugend- sowie Seniorenarbeit hervorragend ab"
Bericht lesen
Bei der Aufstellungsversammlung der Übergeordneten Wählergemeinschaft Rimbach wurde Josef Spinnler einstimmig zum gemeinsamen Bürgermeisterkandidaten von Bürgerliste und ÜWG gewählt. Ebenso wurde die Bewerberliste für den Gemeinderat festgezurrt.

Zu Beginn konnte Versammlungsleiter Alois Hösl in der voll besetzten Gaststube im Gasthaus Gehwolf neben zahlreichen Rimbachern auch Gäste aus Dornwang und Moosthenning sowie den Bürgermeisterkandidaten Josef Spinnler begrüßen. Die Tagesordnung sah die Aufstellung der Bewerberliste der ÜWG für den Gemeinderat und die Nominierung eines gemeinsamen Bürgermeisterkandidaten mit anderen Wählergruppen vor.
Bericht lesen
Im Landgasthof Ismair fand am 13.09.2013 die Jahreshauptversammlung der Bürgerliste Lengthal statt. Der Vorsitzende Peter Neumeier freute sich viele Mitglieder wie auch Gäste in der Gaststube begrüßen zu dürfen, dass diese praktisch bis auf den letzten Platz besetzt war. Namentlich begrüßte er Altbürgermeister Georg Kutzi, den Feuerwehrkommandanten Hans Schuhmann der Lengthaler Wehr, Gemeinderat, Feuerwehrkommandanten und Vorstand Anton Kargel aus Thürnthenning, den zweiten Feuerwehrkommandanten von Rimbach Michael Schwimmbeck sowie die Gemeinderäte Sepp Ertl und Sepp Stierstorfer. Im Anschluss gedachte man ehrenvoll in einer Gedenkminute dem seit der letzten Jahreshauptversammlung verstorbenen Mitglied und Vertrauensmann Günther Molisch. Christa Kronbeck gab einen detaillierten Kassenbericht ab, der von dem Kassenprüfer Günther Maier eingehend geprüft wurde und der Kassenführung eine einwandfreie und ordnungsgemäße Arbeit bescheinigte, worauf er um die Entlastung der Kasse und Vorstandschaft bat. Die Entlastung erfolgte einstimmig. Per Akklamation wurde einstimmig auf Vorschlag der Vorstandschaft der Jahresbeitrag von 10 € belassen, wie in der Vergangenheit
Bericht lesen